Im Stil feinster, klassischer Uhrmacherei entwerfen und bauen wir Flötenuhren. Das erklärte Ziel besteht darin, die Tradition der besten Flötenuhrmacher fortzusetzen.

In unserer Werkstatt entstehen Seilzug-Uhren sowie Federzug-Uhren. Alle entscheidenden Arbeiten werden - wie vor zweihundert Jahren - sorgfältig manuell ausgeführt. Ein umfangreiches Werkzeugsortiment wurde hierfür von uns entwickelt. Die äußerst soliden Laufwerke sowie die Uhrwerke sind handwerklich fein vollendet. Unser Anspruch besteht darin, verwendete Einzelteile und Materialien als schmückendes Teil des Ganzen zu sehen und zu gestalten.

Edle Materialien und gewissenhafte Verarbeitung

Beim Bau der Pfeifen, Blasebälge, Windladen und Gestelle legen wir größten Wert auf auserlesene, langjährig abgelagerte Hölzer und deren gewissenhafte Verarbeitung. Seit über 25 Jahren ist in unserer Manufaktur eine eigens dafür ausgebildete Schreinerin zuständig. Funktionsteile, die nicht aus Holz gefertigt werden, bestehen hier aus poliertem Stahl, der an zentralen Stellen gehärtet wird.

Wir bauen diatonische Flötenwerke mit 17, 19 und 26 Tonstufen sowie auf Wunsch chromatische Orgelwerke. Jede Walze wird, dem Musikwunsch des Kunden entsprechend, einzeln gezeichnet, von Hand bestiftet und musikalisch einwandfrei korrigiert. Klangliches Ideal sind die unaufdringlich zarten Klänge der Flötenspieluhren des 18. Jahrhunderts. Ein intensives Studium damaliger Spieltechniken war erforderlich, um typische Verzierungen authentisch wiederzugeben.

Die gelungene stilistische Einheit aller Komponenten, die erreichte Dauerhaftigkeit sowie die außerordentlich präzise Musik machen jede Flötenuhr zu einem liebenswerten Einzelstück und Botschafter eines mit viel persönlichem Engagement wiederbelebten Zweiges des mechanischen Uhrenbaus.

Weltweit einzigartige, liebenswerte Einzelstücke

Die Flötenuhren aus unserem Hause sind weltweit einzigartig und stellen komplette Eigenentwicklungen dar. Sie werden in enger Absprache mit dem Kunden als Einzelstücke ausgeführt. Somit können wir ausgefallene Kundenwünsche wie Gravuren oder spezielle Indikationen jederzeit berücksichtigen. Das gilt selbstverständlich auch für die Auswahl der Musikstücke auf der Spielwalze. Neben einer Basis-Kollektion entwickeln und bauen wir ebenfalls Flötenwerke oder Glockenspiele, die anschließend in Möbeln, Vogelkäfigen und Figurenautomaten Verwendung finden.