NL 125 RH

Klassische Werte in zeitgemäßer Optik

Wer kennt ihn nicht, den im Gedächtnis eingebrannten Moment aus der Kindheit, als der Großvater sonntags mit der Aufzugskurbel in vorsichtigen, ruhigen Bewegungen, einem Ritual gleichend, unter den Augen der Familie die hauseigene Standuhr aufzieht. Solche Kindheitserlebnisse sind es, die im Zeitalter des elektronischen High-Tech den Wunsch nach einem gelungenen und ursprünglichen Stück Mechanik aufkommen lassen. Etwas, das nicht gleich weggeworfen werden muss, weil gerade der Akku kaputt ist oder die erforderliche Reparatur den Wert des Gerätes um ein Vielfaches überschreitet. Seit über 30 Jahren beschäftigt sich unsere Uhrenmanufaktur mit genau diesen Wünschen nach Wertbeständigem und Dauerhaftem. Jedes Jahr verlassen nur wenige, kostbare Unikate höchster Uhrmacherei unsere Werkstatt. Gefertigt mit handwerklicher Perfektion und Hingabe sowie der Möglichkeit, auch nach Generationen noch vom geschulten Fachmann gewartet zu werden.

Überlanges Pendel vermittelt Behaglichkeit

Die Präzisionspendeluhr NL 125 mit freier Schwerkrafthemmung ist ein solcher Wertgegenstand und eine der tragenden Säulen unserer Standuhren-Kollektion. Unglaublich ruhig schwingt ihr überlanges Pendel im 1 ¼ Sekunden-Takt und vermittelt ein Gefühl der Behaglichkeit. Selbst der zentral gelegene Sekundenzeiger passt sich an und umrundet den Ziffernring mit einem Umgang in vier Minuten deutlich langsamer als gewöhnlich.

In der rhodinierten Uhrwerk-Variante NL 125 RH verkörpert diese klassische Standuhr einen durchaus modernen Zeitmesser, obwohl einzelne Elemente des schwarzen Gehäuses an den französischen Empire-Stil angelehnt sind. Reduziert auf ein zeitgemäßes Maß und in Kombination mit dem rhodinierten Uhrwerk passt diese exklusive mechanische Uhr sehr gut in Räume, die von modernem Design geprägt sind. Rote Zeiger setzen kleine Farbakzente und harmonieren wunderbar mit den großen, runden Rubin-Paletten der freien Schwerkrafthemmung.


Uhrwerk

  • Matthias Naeschke Kaliber 125
  • Laufdauer: 21 Tage
  • Antrieb: Gewichtsantrieb mit Umlenkrolle
  • Skelett-Platinen aus 4 mm starkem Hartmessing mit 5 Pfeilern
  • Alle Messingteile hochglanzpoliert und (mit Ausnahme der vergoldeten Räder) rhodiniert
  • Triebe und Wellen gehärtet und poliert
  • Hemmung: Freie Naeschke Schwerkrafthemmung mit 4 runden Rubinpaletten
  • Gangregler: 5-Stab-Kompensationspendel mit Pendellinse aus Messing
  • Schlagzahl: 1 ¼-Sekundenschläger
  • 6 Präzisions-Kugellager, 9 Rubinlager

Anzeige

  • Handgravierter Ziffernring aus Sterlingsilber mit arabischen und römischen Zahlen
  • Birnen-Zeiger gebläut oder rot lackiert
  • Sekundenzeiger ausgewuchtet
  • Spezielle Sekundenanzeige mit einem Umgang der Sekunde in 4 Minuten
  • Optional: Pracht-Zeiger aus gebläutem Stahl

Gehäuse

  • Kirschbaum: Farbe „Naeschke-Dunkel“ (schwarzer Spezial-Lack)
  • Natürliche Holzstruktur im Lack immer noch sichtbar
  • Weitere Hölzer und Farben sind erhältlich
  • Glaseinfassungen silbern
  • Gehäuselack seidenmatt
  • 4 facettierte Gläser
  • Einlegearbeiten aus Ebenholz in der Rückwand

Maße

  • Höhe x Breite x Tiefe: 205 x 40 x 22 cm

Varianten

Wir bieten umfangreiche Möglichkeiten einer Individualisierung an. Die Uhrwerke können in Gelbgold, Rhodium oder Roségold veredelt werden. Die Holzgehäuse werden auf Wunsch bestehenden Inneneinrichtungen angepasst.