Zeit und Musik in perfekter Einheit

Unsere Tisch-Flötenuhr mit 17 Tonstufen entstand in der Absicht, die Verbindung von Zeit mit Musik sicht- und hörbar zu machen. Im 18. Jahrhundert bevorzugte man die völlig versteckte und unerwartet erklingende Musik. Insofern ist diese Tisch-Flötenuhr eine absolute Neuentwicklung, da solche Uhren, soweit in unserem Hause bekannt, in dieser oder ähnlicher Form zuvor noch nicht gebaut wurden.

Besonders reizvoll lassen sich Joseph Haydns kleine Flötenuhrstücke darstellen.

Die Tisch-Flötenuhr hat ein Uhrwerk mit Konstantkraftregler und Schweizer Ankergang - bei einer Laufdauer von 14 Tagen. Zur vollen Stunde schlägt die Uhr zunächst auf eine Glocke und setzt danach das eigentliche Musikwerk in Bewegung.

Mit einem Vollaufzug spielt dieses bis zu fünfzehn Auslösungen. Das heißt morgens aufgezogen, spielt sie den ganzen Tag hindurch. Ein Abstellmechanismus erlaubt es, den Glockenschlag und die Musik bei Bedarf abzustellen.

Klassische Linienführung verleiht ein elegantes Äußeres

Ihr elegantes Äußeres verdankt diese Flötenuhr den klassischen Linienführungen sowie dem perfekt verarbeiteten Kirschholzgehäuse. Die vier facettierten und fein geschliffenen Gläser geben den Blick frei auf jedes Detail des wunderschön und prachtvoll verarbeiteten Innenlebens. Ein Email-Zifferblatt sitzt auf einem handgravierten und vergoldeten Messinggrundblatt. Die Zeiger sind handgesägt und ebenfalls vergoldet. Jede Tisch-Flötenuhr ist ein Unikat und kann auf Wunsch mit einem gravierten und vergoldeten Messingblatt hinter den Pfeifen gestaltet werden. Auch der Einbau von Pfeifen aus Holz ist möglich. Das Gehäuse ist in verschiedenen Einfärbungen erhältlich.


Uhrwerk

  • Laufdauer: 14 Tage / 15 Auslösungen des Musikwerkes
  • Antrieb: Federzugwerk
  • Alle Messingteile hochglanzpoliert
  • Platinen aus 4 mm starkem Hartmessing mit vier Prachtpfeilern
  • Gangregler: Echappement mit Konstantkraftregler
  • Schlagzahl: 14.400 / Stunde
  • Rechenschlagwerk abstellbar
  • Schlag stündlich auf Glocke

Flötenlaufwerk

  • Antrieb: Mit Federhaus und Schnecke für konstante Kraft und Geschwindigkeit an der Walze
  • Alle Messingteile hochglanzpoliert
  • Platinen aus 4 mm starkem Hartmessing mit vier Prachtpfeilern
  • Laufdauer für die Musik: 30 Sekunden
  • Sechs Musikstücke auf der Walze
  • Automatische Musikfortschaltung
  • Nachtabstellung der Musik

Anzeige

  • Email-Zifferblatt vor handgraviertem Messing-Grundblatt
  • Prachtzeiger aus vergoldetem Messing

Gehäuse

  • Kirschbaum
  • Verschiedene Einfärbungen möglich, auch gemäß Möbelmustern
  • Vier facettierte und geschliffene Gläser

Maße

Höhe x Breite x Tiefe: 67 x 43 x 31 cm

Varianten

  • Holz- oder Zinnpfeifen im Prospekt
  • Verschiedene Zifferblatt-Varianten möglich